Dr. Stefan Kalthoff. Ihr Spezialist für Gesichtschirurgie in Frankfurt

Die Gesichtschirurgie ist ein besonders sensibler Bereich der Medizin, denn hier geht es um das Aussehen der PatientInnen. Grundsätzlich sind zwei Bereiche zu unterscheiden: Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG), die hauptsächlich Menschen nach Unfällen, Verletzungen der Erkrankungen behandelt und die Ästhetische Gesichtschirurgie, die Leistungen auch dann anbietet, wenn sie medizinisch nicht indiziert sind. Mit meinem Angebot der Gesichtschirurgie für Menschen aus Frankfurt stehe ich für die kosmetische Chirurgie. Mein Name ist Dr. Stefan Kalthoff, ich bin Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und behandle Sie in meinen Praxisräumen in der Rosenpark Klinik in Darmstadt.

Im dortigen Ärzteteam arbeite ich seit dem Jahr 2013 als Spezialist für Faltenbehandlungen, Volumenbehandlungen und operative Eingriffe am menschlichen Gesicht. Mehr als 12.000 Behandlungen habe ich in über 20 Jahren selbst durchgeführt. Dabei verstehe ich mich auf operative Verfahren ebenso, wie auf nicht invasive, was Sie gern als Vorteil begreifen dürfen: Denn Ärzte, die sich auf die Arbeit am Skalpell fokussiert haben, werden Ihnen in aller Regel zu einer OP raten. Solche, die nicht oder selten operativ arbeiten, werden Ihnen von einer Operation abraten. Manchmal findet man in der Werbung die Floskel „Facelift ganz ohne OP“. Nach meiner Überzeugung und der vieler anderen renommierter Kollegen kann dieses Angebot nicht gelingen. Meine Erfahrung hat zudem gezeigt, dass oft Kombinationen aus nicht operativen und operativen Behandlungen die schönsten Ergebnisse bringen.

Unterscheiden wir operative und nicht operative Behandlungen

Zu unterscheiden sind also

  • Falten- und Volumenbehandlungen als Methoden der Gesichtsverjüngung. Hierbei injiziere ich Filler wie Botox, Eigenfett oder Hyaluronsäure oder verwende Medizintechnik in Form von Ultraschall oder Laser.
  • Behandlungen der Gesichtschirurgie wie Oberlid- und Unterlidstraffung, Facelift, Stirnlift oder Fettabsaugung am Hals.

In der Gesichtschirurgie ist das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient nach meiner Erfahrung besonders wichtig. Wenn Sie sich als InteressentIn aus Frankfurt also über die Möglichkeiten der Gesichtschirurgie informieren möchten, sollten wir uns kennenlernen. Denn immerhin verändere ich Ihr Aussehen, Ihr Gesicht. Das, so finde ich, hat schon eine andere Qualität als eine OP am Fuß, Knie oder am Ellenbogen. Fassen Sie Vertrauen in mein Können als Chirurg, meine langjährige Erfahrung, in meine menschlichen Kompetenzen und mein Einfühlungsvermögen. Manchmal kann das Ergebnis einer Beratung auch sein, dass ich nicht alle Ihre Wünsche erfüllen kann. Ich führe nur Behandlungen durch, von denen ich überzeugt bin und mitunter sind den ärztlichen Möglichkeiten leider auch Grenzen gesetzt.

Eingriffe der Gesichtschirurgie erfordern viel Vertrauen

Ich möchte auch Vertrauen in Sie als PatientIn aus Frankfurt in der Gesichtschirurgie in Darmstadt gewinnen. Und zwar in der Form, dass Sie die Schönheitsoperation aus eigenen Stücken angehen wollen und nicht etwa, um anderen Menschen einen Gefallen zu tun. Vertrauen auch darin, dass Sie alle notwendigen Schritte vor und nach dem Eingriff aktiv unterstützen werden. Ich freue mich, wenn PatientInnen sich aus eigenen Stücken informieren und sich dem annähern, was sie erwartet. In dieser Broschüre finden Sie meine Dienstleistungen in Texten und vielen Bildern anschaulich erklärt.

Für einen ersten Kontakt müssen Sie nicht gleich nach Darmstadt fahren. Vereinbaren Sie einen Termin für eine Videosprechstunde, wie das funktioniert, erfahren Sie hinter dem Button oben auf meiner Webseite. Vor einer Behandlung mit der Gesichtschirurgie für Menschen aus Frankfurt steht immer ein persönliches Erstgespräch mit umfassender Beratung. Dazu begrüße ich Sie gern in der Rosenpark Klinik Darmstadt.

Gesichtschirurgie für PatientInnen in Frankfurt. So kommen wir zusammen

Dabei schildern Sie mir Ihre Wünsche und ich mache Ihnen Vorschläge dazu, was ich für machbar halte. Ich fotografiere Sie aus mehreren Perspektiven und verwende für Ihre Beratung gern auch Fotos, die Sie in jüngeren Jahren zeigen. Bringen Sie diese also bitte mit. Anhand der Bilder kann ich Ihnen sehr anschaulich erklären, welche Behandlungen der Gesichtschirurgie für Sie als InteressentIn aus Frankfurt in Frage kommen können. Als PatientIn sollten Sie wissen, dass Sie nach dem Eingriff einige Zeit, bis zu für 2 Wochen, ausfallen werden. Denn leider muss ich Ihnen blaue Flecken und Schwellungen mit auf den Weg geben, die Sie zum Beispiel am Autofahren hindern werden. Organisieren Sie bitte daher, dass Sie abgeholt werden. Nach den Behandlungen der Gesichtschirurgie für Menschen aus Frankfurt können Sie zum Heilungsprozess beitragen, indem Sie kühlen und nochmals kühlen. Dazu können wir Ihnen für die Nacht spezielle Brillen mit auf den Weg geben. Selbstverständlich bekommen Sie mit Blick auf Medikamente, Ernährung und Bewegung alles an die Hand, was für die Tage nach dem Eingriff relevant ist.

So kann ich Sie mit Schönheitsoperationen behandeln

Die folgenden Behandlungen der Gesichtschirurgie für PatientInnen aus Frankfurt und Umgebung führe ich durch:

Oberlidstraffung. Hier geht es um Schlupflider, die Menschen müde, inaktiv und abgespannt aussehen lassen, obwohl Sie in Wahrheit bestens ausgeschlafen und erholt sind. Das Schlupflid  ist ein Hautüberschuss, den ich entferne. Den Schnitt lasse ich seitlich auslaufen und lege ihn in eine vorhandene Falte, den Krähenfuß. Anfangs wird eine Narbe sichtbar sein, die jedoch mit der Zeit unscheinbar wird. Diese Eingriff dauert etwa 45 Minuten und Sie erleben ihn in einer Art Dämmerzustand, in dem Sie nicht viel mitbekommen. Auch eine örtliche Betäubung ist möglich. Bei der Diagnose ist wichtig zu erkennen, ob es sich um ein Schlupflid handelt, oder ob sich ein hängendes Oberlid gebildet hat, eine so genannte Lidptosis. Ist dies der Fall muss der Lidhebermuskel korrigiert werden. Diese OP führe nicht nicht selbst durch, verweise Sie aber gern an Kollegen.

Unterlidstraffung. Tränensäcke, Hautüberschüsse, Schwellungen oder Augenringe? Nach der jeweiligen Diagnose richtet sich die Methode der Gesichtschirurgie für PatientInnen aus Frankfurt. Das Unterlid kann ich operativ von außen oder innen straffen.

Stirnlift. Der Begriff ist feststehend, passend wäre allerdings auch der Ausdruck Brauenlift. Wussten Sie, dass die Augenbrauen am meisten über die Gefühlslage und Stimmung von Menschen erzählen? Hat sich die Stirn abgesunken, wirken die Brauen ausdruckslos und das wäre schlecht für alle, die noch einmal erfolgreich flirten wollen. Insgesamt wirken Menschen mit solchen Brauen müde und inaktiv auf die Umgebung. Beim Stirnlift schneide ist entlang des Haaransatzes oder mit einem kürzen Schnitt am Haaransatz schräg oben über der Brauen. Die dritte Möglichkeit ist ein Schnitt direkt über den Augenbraue.

Facelift. In dieser Kategorie führt mich die FOCUS-Liste im Jahr 2019 zum vierten Mal in Folge unter den Top-Medizinern in Deutschland. Ich operiere Sie mit der HIGH SMAS Methode. Dabei erfolgt die Straffung oberhalb des Jochbeins, so wird nicht nur die Wange, sondern auch das Mittelgesicht gestrafft. „SMAS“ beschreibt die muskuläre Struktur des Gesichts, sie ist in jungen Jahren wie ein Trampolin gespannt. Diese Muskulatur wird beim Eingriff gestrafft. Das Facelift ist der aufwendigste Eingriff in der Gesichtschirurgie für InteressentInnen aus Frankfurt und Umgebung. In der Nacht nach dem Eingriff bleiben Sie bei uns, damit wir uns um Sie kümmern können. Auf meiner Internetseite und in der Broschüre können Sie sich darüber informieren und mir jederzeit gern auch Fragen dazu stellen.

Fettabsaugung am Hals. In der Fachsprache Liposuktion genannt. Es geht um das Doppelkinn. Das Fett wird mit einer Vibrationskanüle abgesaugt, Sie werden lokal betäubt. Die Operation kann mit einer Laserbehandlung kombiniert werden, die eine zusätzliche Schrumpfung der Haut anregt. Etwa 3 Stunden verbringen Sie bei uns, 2 Stunden dauert etwa die Fettabsaugung am Hals. Danach werden Sie etwa 1 Woche lang ausfallen.

Sprechen Sie mich an, vereinbaren Sie einen Termin und stellen Sie mir alle Fragen, die Sie als Interessent für Behandlungen der Gesichtschirurgie aus Frankfurt beschäftigen. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.